test2

Who is who

vorstellung

78 Einzelobjekte an 60 Standorten - Nachhaltigkeit als Wachstumsprinzip

Die S-DAX notierte HAMBORNER REIT AG mit ihrem ausschließlich auf den Sektor renditestarker Gewerbeimmobilien fokussierten Immobilienportfolio ist einer der führenden REITs auf dem nationalen Kapitalmarkt. Die bundesweit gestreute, diversifizierte Anlagestrategie der HAMBORNER REIT AG in moderne Büroobjekte, attraktive, großflächige Einzelhandelsobjekte und Fachmarktzentren in 1-A Innenstadtlagen und Stadtrandlagen deutscher Metropolen, Ober- und Mittelzentren bildet dabei die Basis ihres weiterhin nachhaltigen Wachstums.
Mit dem Erwerb des Rondo-Steinheim konnte die HAMBORNER REIT AG ihr Portfolio bereits im Jahr 2016 um ein attraktives und renditestarkes Fachmarktzentrum erweitern. Das Rondo, gelegen im Hanauer Stadtteil Steinheim präsentiert sich seit seiner Fertigstellung im Jahr 2017 auf gesamt 37.527 m² Fläche – davon 14.158 m² Nutzfläche, als das moderne Fachmarktzentrum in Hanau und Umgebung. Mit seiner außergewöhnlichen und vielbeachteten Architektur differenziert sich das Rondo-Steinheim bewusst vom Erscheinungsbild herkömmlicher Einkaufszentren und überzeugt neben seiner attraktiven geografischen Lage vor allem auch durch seine hohe Kundenfrequenz. Zukunft braucht Substanz.

Die besten Plätze der Stadt

Als eines der traditionsreichsten Unternehmen der modernen Aussenwerbung, gegründet im Jahr 1950 ist die WESTFA WERBUNG schon sehr frühzeitig den prägenden Konsolidierungen im Markt der Aussenwerbung begegnet. Als Initiator, Gründer und größtem Gesellschafter der PLAKATUNION – der in Anzahl Litfaßsäulen und Großflächen heutigen Nr. 3 im nationalen Out-of-Home Markt, bietet die WESTFA WERBUNG ihren Kunden und Partnern zuverlässig beste Werbeflächen für den Erfolg ihrer Aussenwerbung. Insbesondere die sehr gute Standort-Qualität und die im Vergleich zum bundesweiten Schnitt überdurchschnittlichen Leistungswerte der WESTFA-Standorte verleihen dem Unternehmen ein ganz besonderes Prädikat und auch die notwendige Seriosität im stark fragmentierten Markt der nationalen Aussenwerbung.

CREative Communications

Innovative Mediastrategien, überraschende und dabei auch leistungsstarke Kommunikationslösungen, die unbedingte Fokussierung auf die erfolgreiche Umsetzung geplanter Maßnahmen – das sind nur einige der Attribute die wir in den Mittelpunkt unserer Arbeit für Kunden und in den Mittelpunkt der Zusammenarbeit mit unseren Partnern stellen. Mit der langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung innovativer und dabei auch vor allem belastbarer Kommuniaktionskonzepte gestalten wir für unsere Kunden und Partner auch neue Wege für ihre Marktkommunikation. Mit dem ersten konzeptionellen Ansatz, in der Ausgestaltung der Konzeption und mit der Projektierung führen wir mögliche Partner sinnvoll und sorgfältig zusammen, und erzielen hieraus den für jeden einzeln Beteiligten relevanten Erfolg.

Der Ansatz

Starker Kaufimpuls – Hohe Wahrnehmung und Akzeptanz
Klassische Plakatwerbung am point of sale (POS) erfreut sich einer hohen Akzeptanz bei den Konsumenten und liefert dem Einzelhandel eine deutliche Absatzsteigerung. Plakatwerbung am POS erreicht die Zielgruppen in einer Erlebnissituation – die Rezipienten nehmen die jeweiligen Kommunikationsinhalte mit einem freiwilligen Interesse wahr und empfinden die Botschaf-ten auch als Kaufempfehlung des Einzelhandels. Das Rondo Steinheim bietet seinen Besuchern ein unverwechselbares Einkaufserlebnis. Einkaufen, entspannen und genießen – ob Lebensmittel-Einzelhandel, Textil-Einzelhandel, Dienstleis-tungen oder Gastronomische Erlebnisse – im „Rondo“ wird das Publikum in eine ganz besondere Erlebniswelt entführt. Vor diesem Hintergrund vermag die unaufdringliche, die bei den Rezipienten bereits „gelernte“ mediale Präsenz von klassischer Plakatwerbung das Rondo-Universum doch sehr sinnvoll zu bereichern.

 

Gemeinsam mit unserem Partner, der WESTFA WERBUNG haben wir hierzu ein tragfähiges Konzept zu einer möglichen Partnerschaft mit der HAMBORNER REIT AG für die medial infrastrukturelle Entwicklung klassischer POS-Plakatflächen für das Rondo Steinheim erarbeitet.
Sie erleben im weiteren Verlauf unserer ersten Präsentation der möglichen Partnerschaft medias-in-res die wesentlichen baulichen und auch individuellen Eigenschaften der zur Umsetzung geeigneten Werbeträger; Die ersten Vorschläge zur möglichen Realisierung von Werbeträger-Standorten vor dem Hintergrund einer bereits erfolgten Analyse einzelner möglicher Standorte im Rondo; Die Benennung von möglichen Konflikt-linien im gemeinsamen Realisierungsvorhaben und deren Auflösung; Die Skizzierung einer dann möglichen weiteren Vorgehensweise; Und nicht zuletzt natürlich die Darstellung des Unternehmensgewinns sowohl für die HAMBORNER REIT AG, als auch für die Rondo -eigene Kommunikation – beides aus dem vorgeschlagenen Projekt und der partnerschaftlichen Zusammenarbeit.

Die 18/1 Großfläche, freistehend
ZUR RICHTIGEN ZEIT AM RICHTIGEN ORT
Neben der starken Wirkung der klassischen Plakatwerbung im Öffentlichen Raum, entfaltet die klassische 18/1 Großfläche eine ganz besondere Wirkung am point of sale (POS). Das klassische, traditionelle 18/1- Format der Werbefläche (18/1 = 18 x DIN A1) wirkt mit seinen Kommunikationsinhalten am POS für den Einzelhandel absatzsteigernd und trifft auf eine hohe Wahrnehmung und eine hohe Akzeptanz bei den Zielgruppen.
POS-Werbeflächen im Rondo
KONSEQUENTE MARKENFÜHRUNG
Die Klassiker der Aussenwerbung im Rondo entfalten Ihre Wirkung im unmittelbaren Umfeld des angesiedelten Einzelhandels, der Dienstleistungsbetriebe und der beheimateten Gastronomie. Die Marke Rondo wird hier konsequent in der Gestaltung der Werbeanlagen fortgesetzt. Durch die Lackierung der Werbeträgerrahmen, konform des Rondo-Corporate Designs entsteht auch mit den POS-Plakatmedien ein gesamtheitliches Markenerlebnis für die Besucher
Die Rondo -eigene Kommunikation
STARKE KOMMUNIKATIONSPLATTFORM
Eine differenzierte Ansprache der Besucher - vernetzt mit der sonst klassischen Werbung des Rondo. Ob Ankündigung von Rondo-Events, Kommunikation von Kundenbindungsprogrammen, oder auch mit Hinweisen zu aktuellen betrieblichen Abläufen und Neuerungen - jedenfalls steht dem Rondo im Rahmen des vereinbarten Leistungspakets eine starke Medialeistung auf den Werbeträgern für eigene Kommunikationsanlässe kostenfrei zur freien Verfügung
Ein echter Mehrwert
DAUERHAFT UND AUFMERKSAMKEITSSTARK
Neben den kostenfreien Plakataushängen, die selbstverständlich in Rondo -interner Abstimmung auch den Mietern des Rondo zur Verfügung stehen können, enthält das Leistungspaket auch die dauerhafte Hinweiswerbung (Topper) auf den Werbeanlagen. Mit dem frei gestaltbaren Layout der Topper - einheitlich über alle realisierten Werbeanlagen, oder jeweils individuell - entsteht eine weitere sehr wirkungsstarke Kommunikationsplattform.
Click Here
Previous slide
Next slide

Leistungen

für die HAmborner reit ag

Ein umfangreiches Leistungspaket für die HAMBORNER REIT AG aus regelmäßigen Pachtzahlungen für die einzelnen, realisierten POS-Werbeanlagen und einer starken, insbesondere auch planbaren Medialeistung auf den einzelnen Werbeflächen soll das Fundament dieser möglichen Projektierung bilden. Die monetären Leistungen in Form regelmäßiger Mietzahlungen an die HAMBORNER REIT AG ergeben kumuliert schon über die Erstlaufzeit der Mietvereinbarung einen attraktiven fünfstelligen Betrag in einer auch darüber hinaus langfristigen Perspektive. Ergänzend erhält die HAMBORNER REIT AG für das Rondo – oder auch gerne für die Rondo-Mieter – Medialeistungen auf den realisierten Werbeflächen. Mit jeweils vier frei wählbaren Aushang-terminen Plakatwerbung pro Werbefläche und pro Laufzeitjahr zur eigenen Verfügung, statischen und dauerhaften Toppern auf den einzelnen Werbeanlagen im frei wählbaren, individuellem Layout und ad hoc freien Plakataushängen während sonst belegungsfreier Zeiten der Werbeflächen schaffen wir dauerhaft eine starke Kommunikationsleistung. Die Kosten für die Plakatmontage und die Produktion und Montage der Topper trägt die WESTFA WERBUNG, lediglich die Kosten für Plakatdruck und Plakatversand zu den ad hoc Plakataushängen und den jeweils frei disponierbaren Terminen Plakataushang werden durch die HAMBORNER REIT AG, respektive durch die Mieter getragen. Abgerundet wird dieses zusätzliche Leistungspaket durch die konsequente Fortführung der Marke Rondo auch in den direkten Gestaltungsbereich der Werbeanlagen hinein. Hierbei werden die POS-Werbeanlagen durch die Lackierung der Werbeträgerrahmen nach CD-Vorgabe innerhalb der Rondo-CI optisch und vor allem für die Zielgruppen erlebbar in das „Rondo Look & Feel“ versetzt.

Pachtzahlungen

Für jeden Werbeträger nach Aufbau-Realisierung.
Die laufenden Mietzahlungen erfolgen zuverlässig und vierteljährlich im Voraus

Kostenfreier Plakataushang

Mindestens acht Termine p. a. für den eigenen Plakat-aushang pro Werbefläche. Lediglich die Kosten für den Plakatdruck und Versand trägt die HAMBORNER REIT AG

Dauerhafte, statische Topper

Jeweils Topper 50 cm H und 360 cm B über die Gesamtbreite der Werbefläche. Kosten für Produktion und Montage trägt einmalig die WESTFA WERBUNG

Rondo-CI

Optische Gestaltung der Werbeanlagen - Lackierung der Werbeträgerrahmen nach CI-Vorgabe im "Rondo Look & Feel"

STANDORTE

Zur ersten Präsentation unseres konzeptionellen Ansatz und zur Formulierung unseres ersten Angebots haben wir das Rondo-Steinheim vor Ort besucht und die Ein- und Ausfahrtsituationen sowie auch die Parkplatzsituation einmal analysiert. Hinsichtlich einer möglichen Realisierung von POS-Werbeflächen zum Rondo-Steinheim sind wir uns der absoluten Notwendigkeit keiner störenden Einflussnahme auf die freie Sichtbarkeit des Rondo, keiner Einschränkung der Parkplatzsituation und keiner Störung der Betriebsabläufe des Rondo durch die Werbeanlagen selbstverständlich bewusst. Die Herausforderung liegt nun darin, unter diesen auch für uns jederzeit maßgeblichen Anforderungen potenzielle Standorte für die Werbeanlagen zu identifizieren, die diese Vorgaben unbedingt zuverlässig erfüllen, gleichzeitig den Werbeträgern aber auch die Möglichkeit zur optimalen Entfaltung ihrer Kommunikationsleistung liefern.
Im ausdrücklich ersten Ergebnis möchten wir Ihnen aus unserer Analyse gesamt neun potenzielle Standorte für POS-Werbeflächen vorstellen. Wir würden uns sehr freuen, mit diesen ersten Vorschlägen eine Gesprächsgrundlage schaffen zu können, auf der wir aufbauend die Abstimmung schließlich realistischer Standorte für die Werbeträger konkretisieren können.
Zu den Standortvorschlägen finden sie neben einer Fotomontage der jeweiligen Werbeanlage dann auch noch einmal kompakt die technischen Daten der Werbeträger und auch die Eckdaten unseres Angebots aus Mietzahlung und Zusatzleistungen. Daneben haben wir auch innerhalb der jeweiligen Fotomontagen die möglichen medialen Zusatzleistungen für Sie skizziert und visualisiert.
Ein nach erfolgreicher weiterer Abstimmung dann konkretisiertes Angebot an die HAMBORNER REIT AG würde nach unserer betriebswirtschaftlichen Analyse gesamt sieben POS-Werbeanlagen mit dem einzelnen Leistungspaket aus Pachtzahlung und Zusatzleistungen umfassen können.

Radius: km
Laden...
Anzahl der Werbeträgerstandorte: 0 PRINT

Richtung speichern

Route planen

Aktuelle Position verwenden um die nächste Verkaufsstelle anzuzeigen

Description

Standortvorschlag Ausfahrt Otto-Hahn-Straße - rechts

Der Standort

Die Ein- und Ausfahrtsbereiche des Rondo bieten natürlich die leistungsstärksten möglichen Standorte für die POS-Werbeanlagen. Potenziell wird jeder Besucher des Rondo erreicht. Der hier mit der Fotomontage vorgeschlagene Standort dürfte in der möglichen Umsetzung soweit keine maßgebliche Sichteinschränkung auf das Rondo und insbesondere auch keine Einschränkung der Parkplatz-situation mit sich führen.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Standortvorschlag Parkplatz - links neben Fahrradabstellplatz

Der Standort

Der mögliche Standort im Bereich links zu dem Fahrradabstellplatz liegt vor der Begrünung, an der Grenze zum Parkplatz. Die kompakt angeordnete Säulenarchitektur in dem dadurch etwas eingeschränkten Sichtbereich aus Richtung Otto-Hahn-Straße, stadteinwärts dürfte dem Standortvorschlag in der Fotomontage eine Realisierungsmöglichkeit geben. Auf die Parkplatzsituation erfolgt keinerlei einschränkende Wirkung.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Standortvorschlag vor Fahrradabstellplatz

Der Standort

Der mit Fotomontage präsentierte Standortvorschlag im Bereich vor dem Fahrradabstellplatz bringt ideale Voraussetzungen zum Kriterium freier Sicht auf das Rondo und keine Einschränkung von Parkplätzen mit. Die Werbeanlage liegt quer zur Sichtachse aus Sicht der Otto-Hahn-Straße und gleichzeitig auch ausserhalb der direkten Parkplatzsituation.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Standortvorschlag Parkplatz - links neben Pylon Rondo

Der Standort

Kein störender Einfluss der Werbeanlage im Zufahrtsbereich aus dem Kreisverkehr. Der Rondo-Pylon wirkt im Bereich des Kreisverkehrs Otto-Hahn-Straße, Senefelderstraße und Gailingsweg als zentrales Element – Die Werbeanlage links neben dem Pylon vor dem bepflanzten Grünbereich. Durch die Straßenverkehrssituation unseres Erachtens keine aktive Sichteinschränkung und keine Einschränkung im Bereich der Parkplätze.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Standortvorschlag vor Pylon Rondo

Der Standort

Der Standortvorschlag für die Werbeanlage bietet unseres Erachtens sehr gute Voraussetzungen für eine mögliche Realisierung. Rückseitig des Rondo-Pylons mit keinerlei Sichteinschränkung auf das Rondo. Durch die Position unmittelbar vor der bereits bestehenden Umzäunung des Pylons auch hart abgegrenzt von den Parkplätzen. Ein möglicher Aufbau nach Absprache auch hinter der Umzäunung möglich.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Standortvorschlag Pylon Rondo - rechts​

Der Standort

Die Werbeanlage – in der möglichen Realisierung gerne etwas angeschrägt – liefert eine sehr gute Kommunikationsleistung. Auch hier wird die Situation des Rondo-Pylons sehr gut genutzt. Die freie Sicht auf das Rondo aus der Straßenverkehrssituation des Kreisverkehr und der Senefelderstraße ist berücksichtigt, die Parkplätze bleiben auch weiterhin uneingeschränkt.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Standortvorschlag Ausfahrt Senefelderstraße - links

Der Standort

Im Bereich der zweiten Ein- und Ausfahrt zum Rondo – hier von der Senefelderstraße aus, eine sehr gute Standortmöglichkeit. Der Werbeträger-Standort wirkt sehr stark und beeinträchtigt die freie Sicht nicht wesentlich. Die Senefelderstraße dürfte mit ihrer äußerst geringen Passagefrequenz lediglich für die gezielte und damit direkte Ein- und Ausfahrt zum Rondo relevant sein. Dafür verfügt der Werbeträger in dem Aufbaubereich aber über ein sehr starkes Wirkungspotenzial, nicht zuletzt für die Rondo-Eigenwerbung.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Standortvorschlag Ausfahrt Senefelderstraße - rechts

Der Standort

Gleich dem vorangegangenen Standortvorschlag der Werbeanlage links zur Ein- und Ausfahrt verfügt der Standortvorschlag hier – rechts der Ein- und Ausfahrt – über die gleiche Argumentation. Ein starkes Wirkungspotenzial mit einer sehr guten Erreichbarkeit der Zielgruppen. Nach Absprache können beide Werbeanlagen links und rechts der Ein- und Ausfahrt Senefelderstraße auch als doppel- seitige Anlagen – Rückseiten Sicht Senefelderstraße – umgesetzt werden. Diese dann vier Werbeflächen ermöglichen es uns, in Ihrer Beurteilung vielleicht etwas kritischer bewertete Standortvorschläge quantitativ einfacher zu ersetzen.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Standortvorschlag Parkplatz - rechts neben Ausfahrt Senefelderstraße

Der Standort

Dieser Standortvorschlag zeigt die sinnvolle Möglichkeit zur Umsetzung von zwei POS-Werbeanlagen im Parkplatzbereich neben der Ein- und Ausfahrt Senefelderstraße auf. Wie in der vorangegangenen Argumentation zu den Standortvorschlägen im Bereich der Senefelder-straße kann unseres Erachtens die freie Sichtbarkeit auf das Rondo – vor allem aufgrund der hier verschwindend geringen Passage-frequenz nach der Ein- und Ausfahrt – eventuell etwas weicher ausgelegt werden. Dies erlaubt den Vorschlag zu zwei Werbeanlagen, die baulich dezent aber dennoch aufmerksamkeitsstark auf den Parkplatz wirken.

Weitere Informationen

18/1 Großfläche – einseitig, unbeleuchtet

Größe der Werbefläche 380 cm B x 270 cm H

Mietzahlung 850,00 €* pro Laufzeitjahr der Mietvereinbarung

Erstlaufzeit der Mietvereinbarung 7 Jahre ab Errichtung der Werbeanlage

Kumulierte Mietzahlung über die Erstlaufzeit 5.950,00 €*

*Alle genannten Beträge zzgl. gesetzl. MwSt..

Sämtliche Kosten für den Aufbau, den Betrieb, die Instandhaltung und für die laufende Bewirtschaftung der Werbeanlage werden durch den Mieter WESTFA WERBUNG getragen. Das gegebenenfalls notwendige Baugenehmigungsverfahren wird von der WESTFA WERBUNG gesamt durchgeführt und sämtliche hierin anfallende Kosten werden ebenfalls durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen. Nach möglicher Beendigung der Mietvereinbarung erfolgt der Abbau der Werbeanlage und auch die gegebenenfalls notwendige Instandsetzung des Standorts. Die hierfür anfallenden Kosten gehen gesamt zu Lasten des Mieters WESTFA WERBUNG.

 

Neben den regelmäßigen Mietzahlungen erhält die HAMBORNER REIT AG attraktive mediale Zusatzleistungen für die Rondo -eigene Kommunikation, oder auch für die Marketingkommunikation der Rondo-Mieter.

Im Einzelnen

Gestaltung der Werbeanlagen in der Rondo CI. Zur weiteren Fortsetzung der Marke Rondo auch in den Bereich der möglichen POS-Werbeanlagen hinein, erfolgt die Lackierung der Werbeträgerrahmen strikt nach den CD-Vorgaben der Rondo-CI.

Dauerhafter, statischer Topper auf der Werbeanlage. Format 50 cm H x 370 cm B – in freier Layoutgestaltung. Die Kosten für die Produktion und für die Montage des Toppers werden einmalig durch den Vertragspartner WESTFA WERBUNG getragen, lediglich die Druckvorlage wird durch die HAMBORNER REIT AG geliefert.

Kostenfreier Plakataushang auf der Werbefläche. Zu insgesamt mindestens acht Aushangterminen (Dekaden*) pro Laufzeitjahr erhält die HAMBORNER REIT AG die Möglichkeit zum kostenfreien Plakataushang auf der Werbeanlage. Dabei gliedern sich die Termine in mindestens vier ad-hoc Aushangtermine zu sonst nicht gebuchten Aushangzeiten auf der Werbefläche und in vier frei disponierbare Termine, die bereits zu Beginn des jeweiligen Laufzeitjahrs durch die HAMBORNER REIT AG dann im Voraus bestimmt werden können. Die jeweils notwendigen Plakate – in freier Layoutgestaltung – werden durch die HAMBORNER REIT AG geliefert, Kosten für die Plakatmontage entstehen Ihnen nicht.

*Aushangtermine der Aussenwerbung im jährlichen Dekadenplan mit gesamt 34 Dekaden, 1 Dekade mit durchschnittlich 10,5 Tagen Aushangzeit

 

Mögliche Konfliktlinien

und deren Auflösung. Mögliche Konfliktlinien aus Anforderungen, Erwartungshaltungen oder auch versäumter Information müssen benannt werden und können dann auch unproblematisch gelöst werden.   Die partnerschaftliche Zusammenarbeit in einem solchen Projekt erfordert Offenheit, Transparenz, Moti-vation zur Problemlösung, Pragmatismus und bei den Ferderführenden sehr viel Erfahrung. Nachfolgend einmal einige wichtige Eckpunkte

Freie Sichtbarkeit

der Werbeflächen ist von entscheidender Bedeutung. Störende Objekte im Einflussbereich der HAMBORNER REIT AG werden nach Absprache durch die WESTFA WERBUNG entfernt, oder auch versetzt.


Vermieter hat das letzte Wort

Für die Identifizierung und Realisierung möglicher Standorte sind wir ganz besonders auf Ihre Information über die notwendigen Rahmenbedingungen angewiesen. Zu jeder Zeit hat die HAMBORNER REIT AG als Vermieter das letzte Wort in den Entscheidungsprozessen.

Die Plakatklebung

Der Plakataushang erfolgt zu festen Terminen des Dekadenplans, aus logistischen Gründen jeweils mit einem Vor- und einem Nachklebetag. Witterungsbedingt verlieren Plakate auch einmal den Halt. Laufende Erfahrungswerte zu einzelnen Standorten, zum Beispiel Wetterseiten der Anlagen werden dann bei der Klebung berücksichtigt.

Falsche Disposition

Plakate können in der Logistik und dann auch nur in Einzelfällen falsch disponiert werden. In ihrem Einflussbereich reagiert die WESTFA WERBUNG korrigierend innerhalb von 48 h.



Werbeausschlüsse

Keine Plakatwerbung von Wettbewerbsunternehmen zu den Mietern. Keine sittenwidrige Werbung. Keine Erotik. Dringende Empfehlung keiner politischen und religiösen Werbung. Die Werbeausschlüsse werden in der Rahmen-vereinbarung exakt definiert und können während der Laufzeit jederzeit auch aktualisiert werden.

Beschädigungen

an den Werbeanlagen erfolgen aus Erfahrung zu 99,9 % durch Dritte und gehen in der Regel zu Lasten deren Versicherung. Darüber hinaus sind die Anlagen, z. B. über Sturmschäden, Schäden durch herabfallende Teile bei der Plakatmontage versichert

Umbau ? Neubau ?

Bei Baumaßnahmen auf dem Grundstück, die den Standort einer Webeanlage erfordern und keine andere Position auf dem Grundstück realisierbar ist, greift für die HAMBORNER REIT AG ein teilweises Sonderkündigungs-recht der Mietvereinbarung.



Komplexität

Die Projektierung ist sicherlich anspruchsvoll und erfordert ein Höchstmaß an Präzision in der Kommuni-kation, und auch in der laufenden Umsetzung. MtoMedia ist hierbei Ihr zuverlässiger Partner - jederzeit transparent und integer. Wir arbeiten Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung komplett zu und schonen dabei ganz wesent-lich Ihre Resourcen.

Previous slide
Next slide

Vorgehensweise

Eine weitere mögliche Vorgehensweise könnte sich wie folgt darstellen. MtoMedia koordiniert und moderiert dabei zu jedem Zeitpunkt den laufenden Prozess und arbeitet den Projektpartnern eigenständig zu

no01

Evaluierung

des Konzepts durch die HAMBORNER REIT AG, gemeinsame erste Besprechung mit MtoMedia. Fragen und Antworten gerne im Telefontermin.

no03

Abstimmung

Benennung HAMBORNER REIT AG interner Ansprech-partner, zum Beispiel auch bei dem Facility-Management des Rondo. Planung der gewünschten Vorgehensweise.

no05

Baugenehmigungsverfahren

Nach erfolgter Vorbereitung wird der gegebenenfalls notwendige baurechtliche Genehmigungsprozess einge-leitet. Die Zeiträume bis zum Erhalt der Baugenehmigung liegen i. d. R. zwischen 3 Monaten und 12 Monaten.

no07

Disposition

der Medialeistung für die HAMBORNER REIT AG zu den realisierten Standorten. Übermittlung der Druckvorlagen für die Topper, Plakatdruck und Plakatversand an zentrales Plakatlager. Montage der Topper und Plakataushang zu den vereinbarten Terminen.

no02

Standorte

weitere, gegebenenfalls über die ersten Vorschläge hinaus notwendige Abstimmung und Vorstellung von geeigneten Standorten für die Werbeanlagen

no04

Rahmenvereinbarung

über das Leistungspaket für die HAMBORNER REIT AG, hier Medialeistungen, Werbeausschlüsse, Sonstiges. Die Mietvereinbarung, mit einem standardisierten Mietvertrag zu den Standorten wird gesondert abgeschlossen.

no06

Nach Erhalt

der Aufbaufreigabe, Koordination des Standortaufbaus und der notwendigen Bauarbeiten. Die Aufbauarbeiten und mögliche periphere Arbeiten erfolgen reibungslos. Die Termine werden frühzeitig, auch mit den Beteiligten vor Ort abgestimmt.

no08

Die weitere Abstimmung

erfolgt laufend. Die Zusammenarbeit erstreckt sich über die gesamte Laufzeit der Mietvereinbarung. MtoMedia bleibt dabei zu jedem Zeitpunkt Ihr zuverlässiger Ansprech-partner.

Downloadbereich - Hier finden Sie​​

eine tabellarische Übersicht der vorgestellten Standorte und dazu die jeweils möglichen Mietzahlungen – dies als .pdf zum Download

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den einzelnen Standorten als Steckbrief zu Ihrer Verfügung.

Standortvorschlag Ausfahrt Otto-Hahn-Straße – rechts
Standortvorschlag Parkplatz – links neben Fahrradabstellplatz
Standortvorschlag vor Fahrradabstellplatz
Standortvorschlag Parkplatz – links neben Pylon Rondo
Standortvorschlag vor Pylon Rondo
Standortvorschlag Pylon Rondo – rechts​
Standortvorschlag Ausfahrt Senefelderstraße – links
Standortvorschlag Ausfahrt Senefelderstraße – rechts
Standortvorschlag Parkplatz – rechts neben Ausfahrt Senefelderstraße

was Sie interessieren könnte

Pfeil

MtoMedia gewährleistet

unter anderem die sorgfältige Umsetzung der Konzeption, die jederzeit zuverlässige Zusammenarbeit während des Projektzeitraums und natürlich auch die laufende Dokumentation der medialen Realisierung.

Pfeil

Fragen & Antworten

Sie möchten mit uns zu den vorgestellten Möglichkeiten des Projekts sprechen und dazu eine mögliche Vorgehensweise abstimmen. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen - gerne auch im Rahmen eines ersten Telefontermins.

Pfeil

Vielen Dank

für Ihre Aufmerksamkeit. Wir würden uns sehr freuen, Ihr Interesse an unserem konzeptionellen Ansatz geweckt zu haben.

Pfeil

Selbstverständlich

stehen wir Ihnen auch jederzeit sehr gerne mit der Entwicklung von Kommunikationslösungen und deren möglicher Realisierung für Ihren aktuellen und auch zukünftigen Bedarf zur Verfügung.

Pfeil

Sie erreichen uns

Kontakt:
Stefan Breidenbach
Mobil:     +49 (0)171 511 31 77
Tel.:         +49 (0)661 4998 7818
Mail an Stefan Breidenbach

Willkommen.

Hier haben Sie Zugang zu Ihrem exklusiven und persönlichen MtoMedia-Kundenbereich. Finden Sie alle relevanten Informationen und Downloads zu Ihrem Angebot.

Sie haben Ihre Login-Daten aktuell nicht zur Verfügung?
Dann wenden Sie sich bitte kurz an den Support der mtomedia.de unter der Telefonnummer +49 (0)661 4998 7818 oder per Mail an office@mtomedia.de.

Zugang zum Kundenbereich

Bitte melden Sie sich hier im Kundenbereich an, um auf die gewünschten Inhalte zugreifen zu könnenadiaohdsahdöasHDKSaödökasdkashökhasjkdhsakdhjaskhdjaks

You just need to imagine...

30% OFF

ALL HEADPHONES

Willkommen.

Hier haben Sie Zugang zu Ihrem exklusiven und persönlichen MtoMedia-Kundenbereich. Finden Sie alle relevanten Informationen und Downloads zu Ihrem Angebot.

Sie haben Ihre Login-Daten aktuell nicht zur Verfügung?
Dann wenden Sie sich bitte kurz an den Support der mtomedia.de unter der Telefonnummer +49 (0)661 4998 7818 oder per Mail an office@mtomedia.de.

Zugang zum Kundenbereich

Bitte melden Sie sich hier im Kundenbereich an, um auf die gewünschten Inhalte zugreifen zu können.

Willkommen.

Hier haben Sie Zugang zu Ihrem persönlichen MtoMedia-Kundebereich.

Sie haben Ihre Login-Daten aktuell nicht zur Verfügung?
Dann wenden Sie sich bitte kurz an den Support der mtomedia.de unter der Telefonnummer +49 (0)661 4998 7818 oder per Mail an office@mtomedia.de.

Zugang zum Kundenbereich

Cookie Consent mit Real Cookie Banner